Wussten Sie schon, dass…

FacebookLinkedInWhatsApp

… der Supra nicht als eigenständiges Modell, sondern als sportliche Topvariante des Celica startete?

1978 kam der Supra in Japan als Celica XX auf den Markt. Die Besonderheiten: verlängerter Radstand, vergrößerter Bug und längs eingebauter Reihensechzylinder. Als längere, breitere und kraftvollere Version der übrigen, heckgeriebenen Celica-Baureihe war er mit seiner edlen Ausstrahlung wie geschaffen für den boomenden US-amerikanischen Tourermarkt. Außerhalb der USA wurde das Fahrzeug ab 1979 übrigens Celica Supra genannt.

FacebookLinkedInWhatsApp
9. Juni 2020

Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren (VO (EG) Nr. 715/2007) ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Gesetzl. vorgeschriebene Angaben gem. Pkw-EnVKV, basierend auf NEFZ-Werten. Die Kfz-Steuer richtet sich nach den häufig höheren WLTP-Werten.